Success Story | mybimaxx GmbH

Share on linkedin

PROFIL

Branche

Sportartikelhersteller,

bekannt aus

„Die Höhle der Löwen“

Die Herausforderung

Ordnerstruktur und Arbeitsprozesse optimieren.

Die Lösung

YourNextcloud+, eine private Cloud mit integrierten Tools , wie Kanbanprojektmanger, Messenger- und Videotool.

Warum Bauner Consulting?

Praxisnahe IT-Experten für die sichere und unabhängige Digitalisierung.

Über mybimaxx GmbH

Der 2017 gegründete Sportartikelhersteller mybimaxx GmbH hat die Marke deutschlandweit etabliert. Seit Februar 2022 ist Benjamin Smarsly als Geschäftsführer für den Vertrieb und die Produktion am Firmensitz in Friedrichshafen verantwortlich.

Mit ihrer patentierten Verschlusstechnik sind die BFR-Bandagen von mybimaxx GmbH einzigartig auf dem Markt und überzeugen durch ihre hochwertige Verarbeitung. Beim Training fördern sie den Muskelaufbau, da durch die Verengung des venösen Blutflusses Wachstumshormone ausgeschüttet werden.

Die Zunahme der Muskelmasse, Steigerung der Ausdauer und verbesserte Regeneration sind die Ergebnisse des sogenannten Okklusionstrainings oder BFR-Trainings. Dieses wird oft von Profisportlern im Kraft- und Ausdauersport praktiziert.

Die Herausforderung

Das Unternehmen wollte seine Arbeitsprozesse aus der alten Struktur modernisieren. Die neue IT-Struktur sollte das Arbeiten mit Dokumenten und Projekten vereinfachen und die alten chaotischen Ordnerstrukturen aufräumen. Gleichzeitig sollte es möglich sein, die Daten sicher und schnell, vollständig in die neue Umgebung zu übernehmen, um die Geschäftsprozesse nicht zu stören.

Die Herausforderungen der mybimaxx GmbH bestand darin, dass es dem Unternehmen an Kapazitäten fehlte um selbst das Datenchaos zu beseitigen und die Arbeitsprozesse, wie mobiles Arbeiten und einfachere Kommunikation mit Distributoren, Kunden und Lieferanten zu etablieren. Auch die Zusammenarbeit innerhalb der Firma litt unter der unübersichtlichen Struktur.

„Aufgrund der schnellen Umsetzung konnte ich meine Geschäftstätigkeit innerhalb kürzester Zeit aufnehmen und besitze nun eine Cloud mit der ich überall Zugriff auf meine Firmendaten habe“
Benjamin Smarsly
Geschäftsführer von mybimaxx GmbH

Das Ziel

Die Einführung einer neuen IT-Struktur, in der man sich besser zurechtfindet und somit die Arbeitsprozesse beschleunigen kann. Außerdem soll eine Verbesserung des Projektmanagements gestaltet werden um die Zusammenarbeit zu optimieren. Zusätzlich soll mobiles Arbeiten etabliert und die Kommunikation intern sowie extern verbessert werden. Um die größtmögliche Optimierung zu erreichen, wird ein Komplettpaket für die Erneuerungen angestrebt.

Die Lösung

Für mybimaxx GmbH wurde eine private Cloud unter einer eigenen Domain eingerichtet.

Als nächstes wurden die neuen Ordnerstrukturen mit Benjamin besprochen und konnten initialisiert werden. Darüber hinaus wurden Kommunikationstools, wie ein Talk Messenger- und Videotool integriert, sowie ein Kalender und Kanban-Projektmanager. Die Zugriffsrechte der internen und externen Mitarbeitenden wurden besprochen und eingerichtet.

Nach dem Umzug der Daten wurde von MBCS eine Schulung für alle Mitarbeitenden von mybimaxx durchgeführt.

Die neue Ordnerstruktur ist nun klar verständlich und erleichtert den Mitarbeitenden das Auffinden wichtiger Dokumente.

Die Kommunikation erfolgt nun schneller und sicherer über den Messenger-Dienst. Auch das Projektmanagement wird durch Kanban-Boards erleichtert und Termine sind über den integrierten Kalender einfacher zu koordinieren.

Infolge des Managed Services von MBSC konnte sich das mybimaxx-Team nun auf das Tagesgeschäft konzentrieren und effizienter Arbeiten.

Das Ergebnis

Seit Februar 2022 nutzt mybimaxx die YourNextcloud+, dadurch ist nicht nur die neue Ordnerstruktur klarer, sondern es wurde auch eine wesentliche Verbesserung des Projektmanagement und der Zusammenarbeit festgestellt. Zusätzlich hat sich die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden, durch die Möglichkeit des mobilen Arbeitens, erhöht.

Dank des Managed Services von MBCS ist auch die Sorge des Datenverlustes gesunken und nun kann Benjamin und sein Team sich zu 100% auf das Kerngeschäft konzentrieren.